alt text

Ravensburger d-werk gewinnt LEA-Mittelstandspreis

Die Agentur d-werk, Büro für Kommunikation und Gestaltung, ist eines von drei baden-württembergischen Unternehmen, die mit dem diesjährigen renommierten Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgezeichnet wurden.

Manne Lucha: „Dass das bekannte Ravensburger Unternehmen d-werk mit diesem prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet wird, haben Ulli Jassniger, Stephan Kämmerle, Tom Maier und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrhaft verdient. Seit vielen Jahren engagiert sich das Büro aus der Seestraße in sozialen Projekten vorbildlich in der Stadt Ravensburg und der Region."

"Als Minister für Soziales und Integration durfte ich 2016 zu dem wunderschönen Kochbuch, das aus ihrem Projekt MIR „Menschen in Ravensburg“ entstanden ist, einen Beitrag beisteuern. Geflüchtete haben an sechs Abenden gekocht, lokale Unternehmen traten als Sponsoren auf. Auch das Kunstprojekt „Seelenvogel“ für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in Ravensburg, das ohne das d-werk nicht Wirklichkeit geworden wäre, zeigt, dass soziale Verantwortung von Unternehmen für die d-werker nicht nur ein Schlagwort ist, sondern gelebte und praktizierte Realität: ein vorbildliches Unternehmen in einer Stadt mit einer vorbildlichen Willkommenskultur."

zum grünen Landesverband Baden-Württemberg
www.sm.baden-wuerttemberg.de